autocrm-News: QR-Codes und Fahrzeugexposees

drucken

Ab sofort kann autocrm QR-Codes generieren ...

10.05.2012

Somit haben alle autocrm-Nutzer die Möglichkeit im Druckcenter QR-Codes für Fahrzeuge zu erzeugen, um diese z.B. in den Fahrzeugen zu platzieren.

Besucher können den Code mit Ihrem Smart-Phone scannen und erhalten so das Fahrzeug-Exposee auf Ihrem mobilen Endgerät dargestellt. Damit die Fahrzeugexposees auch optimal auf den kleineren Displays der mobilen Endgeräte angezeigt werden, passt autocrm die Ausgabe automatisch an Smart-Phones an.

Sollten Sie eine individuelle Domain zur Darstellung Ihrer autocrm-Exposees gebucht haben, so wird diese auch innerhalb der QR-Codes angesprochen.

Bilder und Beispiele zu QR-Codes:
http://www.autocrm.de/themen/Features/QR-Codes-TID9602?4,19,0

Da sich QR-Codes in der Öffentlichkeit großer Beliebtheit erfreuen und häufig auch aus Neugierde gescannt werden, gibt es zahlreiche weitere Einsatzbereiche, wie z.B. auf Plakaten, Bannern, Schildern und Inseraten. Auf Wunsch können wir auch individuelle Exposee-Seiten mit QR-Codes für Ihr autocrm-Druckcenter erstellen.

Die Technik:
Ihr autocrm verfügt bereits über Exposee-Seiten, die im Rahmen der Fahrzeugangebote oder Alternativangebote versendet werden. Die von autocrm generierten QR-Codes verweisen auf diese Exposee-Seiten. Bei jedem Aufruf einer solchen Seite prüft autocrm, ob das Endgerät ein mobiles Gerät ist und gibt dann automatisch eine für kleinere Displays optimierte Seite mit den Fahrzeuginformationen und Kontaktdaten auf dem Smart-Phone aus.

Beim Antippen der Rufnummer in den Fahrzeugexposees bauen die meisten Smart-Phones direkt eine telefonische Verbindung auf. Der Interessent kann sich das Exposee aber auch als Lesezeichen speichern und dieses Zuhause in Ruhe anschauen.