autocrm-NEWS: autocrm-Option LMS / Individuelle Formulare für Ihr autocrm / Management Report

drucken

autocrm-Option LMS - Sicherstellung der Bearbeitung von Anfragen in den Bereichen Teile, Service und Kundenbeschwerden Individuelle Formulare für Ihr autocrm Management Report - zusätzliche Auswertungen zu Reaktionszeiten

26.09.2012
autocrm-Option LMS - Sicherstellung der Bearbeitung von Anfragen in den Bereichen Teile, Service und Kundenbeschwerden

Die autocrm-Option LMS ermöglicht die effiziente Bearbeitung von allgemeinen Anfragen, wie z.B. aus dem Service, E-Mails an die "info@" oder Kundenbeschwerden, in autocrm.

Durch die nahtlose und unkomplizierte Weitergabe der Anfragen innerhalb des Autohauses können diese nicht verloren gehen. autocrm unterstützt sowohl die Bearbeiter beim Einhalten von Antwortzeiten als auch die Controller und Verkaufsleiter bei deren Überprüfung.

Einsatzbereiche:
  • Service/Werkstatt
  • Teile
  • Neuwagen
  • Reklamationen / Kundenbeschwerden
  • Zentrale Rufannahme
Weitere Informationen unter: http://www.autocrm.de/beitraege/BID33309

Bei Interesse an oder Fragen zur LMS-Option freuen wir uns über Ihren Kontakt.


Individuelle Formulare für Ihr autocrm

Ab sofort können in Ihrem autocrm Druckcenter Kaufverträge und andere Formulare, die Sie in Zusammenhang mit der Fahrzeugvermarktung benötigen, hinterlegt werden (z.B. Leasingverträge, Vereinbarungen zur Probefahrt, Finanzierungsangebote). Beim Aufruf werden diese Formulare mit den im autocrm gespeicherten Kunden-, Fahrzeug- und Verkäufer-Daten vorausgefüllt. Die Formulare können lokal gespeichert und auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals modifiziert bzw. gedruckt werden.

Die Vorteile:
  • Formulare werden in dem System bereitgestellt, in dem Sie auch die Anfragen bearbeiten.
  • Formulare werden vorausgefüllt und Tippfehler reduziert.
  • Sie sparen Arbeitsaufwand und gewinnen Zeit.

Beispiele: mehr Informationen und Beispiele zu Formularen in autocrm

Sie möchten ein bestehendes Formular in Ihr autocrm übernehmen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir prüfen und übernehmen die Integration. Der Aufwand liegt pro Formular bei ca. 200 Euro. - einmalig.

Management Report - zusätzliche Auswertungen zu Reaktionszeiten

Der autocrm Managementreport erhält nun Auswertungen zu Reaktionszeiten. Zur Berechnung der durchschnittlichen Reaktionszeit werden im Unterschied zur Auswertung "Antwortzeit" nur Zeiten innerhalb der Geschäftszeiten berücksichtigt.

Beispiel: Über mobile.de wird um 20 Uhr eine Anfrage gestellt. Das Autohaus öffnet um 9 Uhr. Ein Verkäufer ruft den Interessenten um 10 Uhr zurück. Dann beträgt die Reaktionszeit 1 Stunde.

Durch diese Auswertungen kann sowohl die Zeit, die ein Interessent auf eine persönliche Antwort wartet, als auch die Zeit, die eine Anfrage bis zur Bearbeitung bei einem Bearbeiter liegt, kontinuierlich dargestellt werden.