Die BMW Niederlassung München bearbeitet TopDrive Leads in autocrm

drucken

Die Kontrolle, ob TopDrive Leads zeitnah bearbeitet werden und welchen Stand diese haben, ist in der BMW Niederlassung München nun mit sehr wenig Zeitaufwand möglich.

07.06.2014

autocrm wird in der BMW Niederlassung München seit Anfang 2010 für die Bearbeitung von Neuwagenanfragen eingesetzt. Um zu gewährleisten, dass auch alle Anfragen, die über die allgemeine E-Mail Adresse der Niederlassung eingehen, schnell und professionell beantwortet werden, ist autocrm seit Anfang 2013 zusätzlich für die Bearbeitung dieser allgemeinen Anfragen im Einsatz.
Die Bearbeitung aller Top-Drive Anfragen für alle Betriebe der Niederlassung ebenfalls in autocrm zu verlagern war dann schon eine logisch Konsequenz. Die Kontrolle, ob die Leads zeitnah bearbeitet werden und welchen Stand diese haben, ist nun mit sehr wenig Zeitaufwand möglich.
Das Interesse der Marketingabteilung gilt den Auswertungen, wie viele Leads zu welchen Kampagnen eingehen und wie viele davon erfolgreich abgeschlossen werden. So wird die Wirkung von Kampagnen sehr schnell messbar und es kann ebenso schnell reagiert werden.
Die in diesem Zuge entwickelten Funktionen zur Übernahme, Bearbeitung und Auswertung von TopDrive-Leads können nun im autocrm auch von allen weiteren BMW Autohäusern genutzt werden.